BESONDERE ANGEBOTE

Schauen Sie in unserem Shop vorbei und profitieren Sie von unseren wechselnden Angeboten.

HIER GEHT ES ZUM SHOP
DOWNLOAD
Orchitop Booklet deutschOrchitop Booklet english

ORCHITOP + COLOMI-ORCHIDEENGRANULAT – UND DIE WELT WIRD BUNT

Wem organisches Substrat auf Rindenbasis nicht zusagt (z.B. wegen Allergien) oder wem Hydrokultur nicht gefällt, für den gibt es nun eine sehr interessante Alternative. Das Colomi-Orchideengranulat

Es ist ein mineralisches Substrat auf Zeolithbasis, das in Kombination mit unserem Orchitop ein besonders pflegeleichtes Kultursystem mit dem besonderen optischen Effekt ergibt. Wir empfehlen den Einsatz von transparenten Orchitopen, damit die Farben optimal zur Geltung kommen. Wir haben es getestet und das Ergebnis ist positiv ausgefallen. Wie unser Orchitop-Kultursystem ist es ebenfalls patentiert. Detaillierte Informationen zu Colomi-Orchideengranulat gibt es auf der Website www.colomi.de oder im Colomi-Orchitop-Flyer, den Sie sich hier runterladen können.

Im Colomi-Shop können Sie auch gleich transparente Orchitope erwerben und damit Versandkosten sparen.

COLOMI-ORCHIDEENGRANULAT BIETET FOLGENDEN VORTEILE

  • Farbenvielfalt

    Es steht in 12 Farben zur Verfügung, die auch noch entsprechend gemischt werden können (komplett gemischt, schichtweise). Damit sind ungeahnte Dekoeffekte möglich, so dass die Orchideen auch ohne Blüten ein Schmuckstück und Blickfang in Ihrer Wohnung sind. Für Frauenschuh-Orchideen wird ein spezielles weißes Frauenschuhgranulat angeboten.

  • Allergikergeeignet

    Da das Substrat keinerlei organische Bestandteile enthält und die Ausbreitung von Pilzen hemmt, ist es ideal für Allergiker und Asthmatiker geeignet.

  • Langelebig und damit kostengünstig

    Weil sich das Substrat nicht zersetzt und nicht verdichtet muss jahrelang nicht umgetopft werden. Die höheren Anfangskosten amortisieren sich dann über die Jahre.

  • Einfaches Umtopfen

    Das Colomi-Orchideengranulat hat die ideale Körnung für das Orchitop. Es fällt nicht durch die Stäbe des Orchitopes, aber ist fein genug, um leicht in die Wurzelzwischenräume zu rieseln. Damit wird Umtopfen zum Kinderspiel.

  • Optimale Sauerstoffversorgung

    Da es sich nicht zersetzt und es sich im Laufe der Zeit auch nicht verdichtet, versorgt es die Wurzel dauerhaft mit Sauerstoff. Insbesondere in Kombination mit dem Orchitop!

  • Wasserspeicher

    Colomi-Orchideengranulat kann ca. 30% Wasser aufnehmen. Damit können ein paar Tage überbrückt werden, bis der Untersetzer wieder aufgefüllt werden muss.

  • Düngewirkung/Wasserenthärtung

    Wenn Sie mit salzreichem Leitungswasser gießen müssen, so ist Colomi-Orchideengranulat durch Ionenaustausch in der Lage, die Carbonathärt zu reduzieren. Im Rahmen des Ionenaustausches werden im Gegenzug pflanzenverfügbare Nährstoffe abgegeben. Dadurch gefällt es Ihren Orchideen länger im Substrat und Sie müssen seltener Umtopfen. Weiterhin wird die Pflanze ganz leicht gedüngt.

SIE KÖNNEN IHRE ORCHIDEE GANZ EINFACH IN COLOMI-ORCHIDEENGRANULAT KULTIVIEREN, WENN SIE FOLGENDE TIPPS BEFOLGEN

  • SIND DIE WURZELN AUSREICHEND LANG?

    Die Wurzeln der umzutopfende Pflanze müssen lang genug sein, so dass sie bis auf den Boden des Orchitopes reichen. Das ist wichtig, weil Colomi-Orchideengranulat so gut wie keine Kapillarität aufweist und daher Wasser nur aus der Anstauzone (bis zur Oberkante des Untersetzers) von der Orchidee aufgenommen werden kann.

  • REINIGEN DER ORCHIDEEN-WURZELN

    Die Wurzeln der Pflanze müssen unter warmem, fließendem Wasser so gut es geht von organischen Substratbestandteilen gereinigt werden.

  • DIE RICHTIGE KÖRNUNG

    Verwenden Sie Colomi-Orchideengranulat in der Körnung 4–8mm. Nur bei Vandeen verwenden Sie die gröbere Variante.

  • EINSETZEN DER ORCHIDEE

    Setzen Sie die Orchidee ins Orchitop ein (die Wurzeln müssen auf der Bodenplatte des Orchitopes aufliegen) und füllen Sie mit Colomi-Orchideengranulat auf. Durch leichtes Schütteln werden Leerräume aufgefüllt. Bei Orchideen mit dicken Wurzeln wie z.B. der Phalaenopsis (Schmetterlingsorchidee) oder bei Vandeen führen Sie ein bis zwei Wurzeln zwischen den Stäben nach außen und legen Sie sie in den Untersetzerbereich. Nach dem Umtopfen stellen sie die Pflanze im Orchitop mit befestigtem Untersetzer an den gewünschten Standort.

  • DAS ERSTE MAL BEWÄSSERN

    24 Stunden nach dem Umtopfen den Untersetzer abnehmen, das Orchitop mit der Pflanze in die Badewanne stellen und das Colomi-Orchideengranulat durchspülen. Damit erhält es auch eine gewisse Grundfeuchte.

    Dann den Untersetzer wieder anschrauben und die Pflanze an den ursprünglichen Standort zurückstellen. Dabei bitte beachten, dass Orchideen, insbesondere die in Colomi, keine kühlen Füße haben möchten. Ggf. im Winter eine 2cm dicke Styroporschicht als Unterlage verwenden.

  • DAS RICHTIGE WASSER UND GIESSINTERVALLE

    Zwei Tage nach dem Umtopfen gießen Sie langsam und großflächig auf die Substratoberfläche, bis das Wasser/die Düngelösung in den Untersetzer läuft und dieser komplett mit Wasser gefüllt ist.

    Während der ersten 2 Monate morgens die Pflanze mit weichem, zimmerwarmem Wasser besprühen und dabei auch die Wurzeln am Stammansatz bzw. die sichtbaren Wurzeln mit besprühen.

    Um Versalzungen vorzubeugen und die Lebensdauer von Colomi-Orchideengranulat zu erhöhen sollte weiches Wasser (Regenwasser, destillertes Wasser/Osmosewasser mit einem Schuss Leitungswasser) verwendet werden.

    Es wird immer wieder langsam und großflächig auf die Substratoberfläche gegossen, bis der Untersetzer voll ist, nachdem dieser leer und komplett trocken geworden ist. Aufgrund der Wasserspeicherfähigkeit von Colomi reicht es, wenn sie  3 bis 6 Tage (je nach Kulturtemperatur), nachdem der Untersetzer komplett leer und trocken geworden ist, wieder gießen. Eine Ermittlung des optimalen Gießzeitpunktes durch z.B. die Anhebemethode wie bei Substraten auf Rindenbasis ist bei Colomi-Orchideengranulat nicht nötig.

    Ausnahme: die Pflanze benötigt eine Ruhezeit mit reduzierten Wassergaben. Hier müssen Sie die Gießintervalle dann entsprechend anpassen.

Wenn Sie so vorgehen, können Sie viele Orchideengattungen ganz einfach in Colomi-Orchideengranulat auf der Fensterbank halten. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Copyright: Alle Rechte der Fotos auf dieser Seite liegen bei Colomi Minerals

© Copyright 2017 – Orchitop®